Investitionsförderung von KWK-Anlagen

Informationen zur Investitionsförderung von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen

Investitionszuschüsse ab 01.02.2015 (KWK-Gesetz-Novelle 2014)

Das Ziel des KWK-Gesetzes ist es, durch die Förderung der Errichtung neuer hocheffzienter oder der Erneuerung von hocheffzienten KWK-Anlagen einen Beitrag zur ressourcenschonenden Erzeugung von elektrischer Energie und Wärme zu leisten.

Im Rahmen des Energieeffizienzpaketes des Bundes, ausgegeben am 11.08.2014, wurde das bestehende KWK-Gesetz geändert. Die Änderungen treten mit 01.02.2015 in Kraft. Hier finden Sie den Gesetzestext.

Förderrichtlinien für die Gewährung von Investitionszuschüssen  für die Errichtung von KWK-Anlagen gemäß § 7 KWK-Gesetz.