Durchführung der Tests / Produktivsetzung

Das Meldeblatt zur Registrierung der Datenverantwortlichen und der Datenmeldeadressen sowie die  beiden XML-Testfiles mit Informationsfile sind veröffentlicht und der IG-Wind und auch  den 10 größten Windkraftbetreibern übermittelt.

Damit konnten alle Voraussetzungen für die Durchführung der Tests erledigt werden.

Die Produktivsetzung ist im Mai 2015 geplant und wird „verzahnt“ durchgeführt - d.h. wir werden nicht alle Registrierungen abwarten, sondern gleich mit den „testbereiten“ Anlagenbetreibern die Tests durchführen und nach erfolgreichem Testlauf mit diesen Anlagenbetreibern auf Produktivbetrieb gehen.

Damit einhergehend planen wir neben den bereits eingerichteten Übertragungswegen (FTP-Server und Mail) weitere gewünschte Übertragungswege einzurichten.

Die Datenübermittlung der verschiedenen Windprognosen durch APG ist bereits seit einigen Wochen angelaufen und befindet sich bereits im Produktivbetrieb.